Berlin Jatzzt Veranstaltungsflyer


„Berlin jatzzt“ ist eine Hommage an den Jazz in und seine Musiker der Zeit von 1945 bis 1970. Als „Roter Faden“ spielt eine hervorragend besetzte Band Originalkompositionen Berliner Legenden wie Johannes Rediske, Helmut Brandt, Michael Naura und vielen anderen. Ergänzt wird die Musik durch Lesung von Texten, Projektionen und einer kleinen Ausstellung von alten Jazz-Zeitschriften, Photos, Programmen etc. . Einer der Höhepunkte ist die Einladung eines Musikers und Zeitzeugen als Interviewpartner, der hautnah von der alten Zeit berichtet.

mehr Infos zum Projekt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>